Kastration Mallorca Januar 19.1. – 22.1.2017

– Bereits am Freitag (20.1.) kam es auf Mallorca in Folge von Niederschlägen von bis zu 175 Litern pro Quadratmeter insbesondere in der Inselmitte zu Überschwemmungen.

– In der Tramuntana ließen der üppige Regen und die gleichzeitige Schneeschmelze die Stauseen über die Ufer treten. Auch andernorts auf Mallorca traten Sturzbäche über die Ufer.

– Im Hafen von Cala Ratjada an der Ostküste von Mallorca haben die Wellen ein Loch in den Deich gerissen, wie die Fischer am Samstagmorgen feststellen mussten. Mehrere Strände wurden überflutet, das Meer schluckte praktisch vollständig den Strand von Cala Moreia (Gemeinde Manacor).

Kastrationsaktion auf Mallorca

Ein weiterer  Beitrag zur unkontrollierten Vermehrung Der SHKR Partnerverein Chance für vier Pfoten (www.chancefuervierpfoten.de) hat unter der Leitung der 2. Vorsitzenden Jenny Bussian auf Mallorca kurz vor Weihnachten 2016 eine Kastrationsaktion durchgeführt. Dabei wurden total 253 Tiere kastriert und so wiederum ein markanter Beitrag gegen die unkontrollierte Vermehrung der meist in wilden Kolonien lebenden Tiere…

Tierliebe ausser Kontrolle

Messiehunde OR 2016.03_72Hundemessie übergibt uns seine Tiere! Herkulesaufgabe für unseren kleinen Tierschutzverein: Ein Tiermessie übergab fast alle seine Hunde in unsere Obhut. Für uns nicht einfach, denn unsere Mittel sind begrenzt.

Trotzdem wussten wir, dass wir helfen müssen. Zwei Frauen, die den Mann betreuen, baten die SHKR während ihrem Ostereinsatz in Westrumänien um Hilfe. Ein Mann in ihrem Viertel nimmt immer wieder Hunde bei sich auf, die auf der Strasse leben. Leider sei jedoch die Situation ausser Kontrolle geraten und die Polizei wurde bereits mehrfach vorstellig. Da es an Unterbringungsmöglichkeiten fehle, würden die Tiere in Kürze getötet oder auf die Strasse gesetzt werden.

Messiehunde OR 2016.03_56Wir mussten umgehend handeln und holten am ersten Tag 15 Tiere ab. Am Tag darauf nochmals vier, plus drei Welpen. Die Hündin und ihre Welpen mussten aufgrund ihres schlechten Zustands erstmals separiert untergebracht werden und werden durch uns zu einem späteren Zeitpunkt übernommen. Ob alle Welpen durchkommen ist derzeit ungewiss.

Grosser Oster-Einsatz der SHKR in Rumänien

Vom 24. bis 31.03.201 dauerte der schon traditionelle Oster-Einsatz 2016 der SHKR im rumänischen Otelu Rosu. In dieser Woche führte unser Einsatzteam wiederum eine gross angelegte Kastrationsaktion für die Strassen- und Heimtiere der örtlichen Bevölkerung durch, die wie immer für die Einwohner kostenlos ist (mit Auflagen: z.B. regelmässige Impfung, Entwurmung, etc.) und das Ziel hat,…